Goldene Konfirmation 2009

Die Feier der „Goldenen Konfirmation“ wird in der evangelischen Kirchengemeinde Weißenhorn nur alle drei Jahre begangen. Am Sonntag Kantate, dem 17. Mai 2009, gedachten vierzehn Jubelkonfirmanden ihrer Einsegnung in den Jahren 1957-1960. Pfr. Andreas Erstling gestaltete den Festgottesdienst und ermunterte die Jubilare, gewissermaßen einen Blick in den „Rückspiegel“ des Lebens zu werfen: wer dankbar zurückblickt, kann auch zuversichtlich nach vorne sehen. Der Gottesdienst wurde musikalisch umrahmt vom Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde und der Sopranistin Heike Winter.