Wir könnten alle Engel sein

Die Nachrichtensprecher Gottes" unter diesem Motto feierten wir am 1. Adventssonntag einen quicklebendigen Familiengottesdienst in der Kreuz-Christi-Kirche; gestaltet vom Kindergottesdienst-Team und Pfr. Andreas Erstling. "Engel sind nur Werkzeuge" und könnten nichts ohne die Kraft und Energie, die hinter ihnen steht" meinte Pfarrer Erstling in einer sehr anschaulichen Kurzpredigt. 282 mal ist in der Bibel von Engeln die Rede. Wir erfahren nicht wie sie aussehen. Sondern vielmehr was sie tun. Sie machen Mut, trösten, beschützen, loben und machen Gottes Willen kund. "Wir könnten alle Engel sein" hieß es schließlich in einem neuen religiösen Lied. Anschließend erhielten alle Gottesdienstbesucher einen Engel zum Anstecken ans Revers und wurden mit dem Auftrag "Engel für andere zu sein" in den Tag hinaus geschickt.