Gemeindefest 2009

Ein abwechslungsreicher Familiengottesdienst eröffnete - bei herrlichstem Sonnenschein - das Gemeindefest auf der Terrasse des Augustana-Zentrums. Erzählt wurde dabei, wie der Prophet Jona von Gott aus den Fluten gerettet wurde. „In einer Zeit, in der immer mehr Menschen Existenzangst haben, können uns die Rettungsgeschichten der Bibel auf andere Gedanken bringen“ meinte Pfarrer Andreas Erstling. Deshalb wurden im Gottesdienst nicht nur kleine Rettungsringe gebastelt, sondern auch wahre Rettungsgeschichten aus der heutigen Zeit erzählt. Nach dem Gottesdienst blieben viele Besucher zum Mittagessen und zu Gesprächen. Die Jüngsten vergnügten sich bei einem bunten Kinderprogramm. Im Laufe des Sonntagnachmittages stellten sich die einzelnen Gruppen der Gemeinde den 300 Festbesuchern vor. Posaunen-, Gospel-, und Kirchenchor gaben eine Probe ihres Könnens. Die Grundschule Nord brachte das Theaterstück „Tiger und Bär“ auf die Bühne und der Zauberer Magic Bob brachte nicht nur die Kinder zum Lachen.