Soiree des Zitherorchesters

Ein großartiges Erlebnis in der Kreuz-Christi-Kirche war die Soiree des Zitherorchesters Ulm-Söflingen. Der ganze Chorraum war mit kleinen und großen Saiteninstrumenten bestückt. Für Liebhaber der Zithermusik ein ganz besonderes Hörerlebnis. Zur Aufführung gelangten Werke aus 5 Jahrhunderten u.a. von Taeggio, Schubert, Mozart, Graun, Scheidler, dem in Neu-Ulm ansässigen Komponisten Fritz Pilsl sowie Weisen aus dem Volksgut. Die Kirche war beinahe bis auf den letzten Platz gefüllt.