Dreikönigskonzert

Evangelische Kirchengemeinde und Musikschule Weißenhorn luden am 6. Januar zum traditionellen Dreikönigskonzert in die Kreuz-Christi-Kirche ein. Das Gotteshaus war wieder bis auf den letzten Platz gefüllt. Unter der engagierten Leitung von Ute und Akira Sagawa gaben die jungen Künstlerinnen und Künstler Kostproben Ihres Könnens. Insbesondere die gesangliche Leistung der Solistinnen war beachtlich. Von der Klassik bis zur Moderne reichte das dargebotene Repertoire. Der Erlös des Konzertes in Höhe von 353,-- Euro kam der "Aktion gegen Landminen" zugute.