Ostergottesdienste

"Ich lebe - und ihr sollt auch leben!" Unter dem Motto der Jahreslosung 2008 fanden die Ostergottesdienste in Pfaffenhofen und Weißenhorn am Ostersonntag statt. Gut besucht war die Osternacht in Pfaffenhofen, die von Pfr. Andreas Erstling und einem Mitarbeiterteam sehr ansprechend gestaltet wurde. Anschließend gab es wieder Osterfrühstück im Guten Hirten. Die Gelegenheit zum gemeinsamen Frühstück und zur fröhlichen Begegnung wurde von vielen Gottesdienstbesuchern gerne wahrgenommen. Zur gewohnten Zeit begann der Festgottesdienst in der Kreuz-Christi-Kirche, der von Sopranistin Heike Winter und dem evangelischen Posaunenchor musikalisch ausgestaltet wurde. Pfr. Andreas Erstling ging in seiner Predigt auf das Thema "Verwandlung vom Tod zum Leben" mit dem Symbol eines Schmetterlings ein, der sich in der Natur ebenfalls von einer Raupe zum Schmetterling verwandelt.