Einladung nach Kitzingen

Gleich vier Weinköniginnen und der „Hofrat“ der Stadt Kitzingen haben uns im historischen Rathaussaal mit Frankenwein empfangen. Die Kirchengemeinde Weißenhorn war im Rahmen der „Geschenkpaket-Aktion“ der bayerischen Landeskirche in die fränkische Weinstadt Kitzingen eingeladen. Dekan Hanspeter Kern, Pfarrer Uwe Ahrens, Pfarrerin Sabine Ost und die Mitglieder des Kirchenvorstandes nahmen sich viel Zeit um die Gäste aus Weißenhorn durch ihre Stadt zu führen und vom Leben der Kirchengemeinde zu erzählen. Schon beim Kaffeetrinken im Gemeindehaus kamen sich die Mitglieder der beiden Kirchengemeinden näher und tauschten ihre Erfahrungen aus. Anschließend folgte ein Rundgang durch die sehenswerte Stadt am Main. Den Höhepunkt bildete eine Weinprobe im kerzenbeleuchteten Weinkeller der Fa. Völker; dazu gab es eine echt fränkische Brotzeit. Der Ausflug nach Kitzingen war ein ganz besonderes Erlebnis. Pfarrer Andreas Erstling dankte deshalb den Kitzingern für den überaus herzlichen Empfang und den unvergesslichen Tag der Gemeindebegegnung in Franken.