Waldweihnacht in Emershofen

Zum ersten Mal fand die Waldweihnacht der evangelischen Kirchengemeinde im Weißenhorner Ortsteil Emershofen statt. Erste Station war die Pfarrkirche St. Anna, in der Pfr. Andreas Erstling die diesjährige Waldweihnacht eröffnete. Begleitet vom Posaunenchor zogen die mehr als siebzig Teilnehmer in sieben Station durch den Winterabend. Sie hörten dabei die Geschichte von Bogumil und Bogo auf ihrem etwas eigenartigen Weg zum Stall von Bethlehem. Unterstützt wurde die Waldweihnacht durch das herzliche Entgegenkommen der Emershofer Bevölkerung. Die Feuerwehr übernahm den Sicherheitsdienst, Stadtrat Sebastian Knaur öffnete die Pfarrkirche und Gerlinde Schneller war die „Streckenpatin“ der weihnachtlichen Veranstaltung.