Sommerkonzert

Ein ganz besonderes Highlight war das Sommerkonzert mit Agnes und Olle Lindberg in der Kreuz-Christi-Kirche zu Weißenhorn. Mit glockenhellem Sopran und brillanten Geigenparts schlug Agnes Lindberg die Zuhörer in ihren Bann. Von Georg Friedrich Händel bis zum selbstkomponierten „Lillebarn“ zur Taufe ihrer Tochter reichte das Repertoire der beiden schwedischen Musiker, die eigens für die vier Konzerte in die schwäbische Region gereist waren. Olle Lindberg begleitete seine Frau meisterhaft auf der Konzertgitarre und verstand es dabei grandios den sechs Saiten ganze Orchesterpartien zu entlocken. Wer die beiden schwedischen Musiker nicht bei einem der vier Konzerte erlebt hat, hat wirklich etwas versäumt.