Buß- und Bettagsgottesdienst

"Schmutzige Wäsche waschen" war der Leitgedanke des diesjährigen Buß- und Bettagsgottesdienstes in der Kreuz-Christi-Kirche. Jesus sagt: nicht, was von außen in den Menschen kommt, macht den Menschen unrein, sondern das, was aus dem Menschen herauskommt: Böse Gedanken, Worte und Taten. Und Pfr. Erstling führte aus, dass es nur einen Weg gäbe, die Flecken auf der Seele zu entfernen: den Weg der Vergebung. Der Gottesdienst wurde musikalisch reich gestaltet durch den Gospelchor Joyful Voice. Schade nur, dass die Kirche am Buß- und Bettag nur halbvoll war.